Aktuelle Informationen


Lesung mit Dorian Steinhoff

DAS LICHT DER FLAMMEN AUF UNSEREN GESICHTERN -
Lesung mit Dorian Steinhoff - 7. März 2018, 19h30, Rotondes

 

Moritz wäre gerne Jäger und glaubt, wenn er erst seine neuen Zähne hat, wird alles gut. Die Macheten-Bande entkommt dem Knast, während ein junger Fußballprofi büßen muss. Und ein Urlaubsparadies in Kambodscha wird durch zu hohe Wellen zur Hölle.

In seinem Buch Das Licht der Flammen auf unseren Gesichtern erzählt Dorian Steinhoff, wie der Zufall über viele Lebenssituationen entscheidet. Wie Menschen ungewollt in Zwangslagen geraten und ohne eigene Schuld in Schlamassel schlittern. Und wie es immer auch diesen einen Moment gibt, in dem sie hätten Einfluss nehmen, in dem alles hätte gut werden können.In seinen Erzählungen geht Steinhoff der Frage nach, wie wir eigentlich unser Leben bestimmen. Er verleiht seinen Figuren einen rauen, direkten Ton und schafft es zugleich, sie in all ihren Niederlagen zärtlich und verletzlich wirken zu lassen. Und es gelingt ihm, sie auf eine ganz besondere Weise anzuleuchten.

 

Weitere Informationen unter:

 

http://rotondes.lu/agenda/details/event/das-licht-der-flammen-auf-unseren-gesichtern/

 


Dorian Steinhoff: "Mund auf! Poetry Slam im Unterricht"

Dorian Steinhoff: "Mund auf! Poetry Slam im Unterricht" (Code : D1-d-12) - Fortbildungsveranstaltung, 8. März 2018, Rotondes

In diesem Poety Slam Workshop für Lehrerinnen und Lehrer soll es darum gehen, durch das eigene Erleben eines kreativen Arbeitsprozesses Strategien für die Einbindung von Poetry Slam in den Unterricht abzuleiten. Ausgehend von einer Präsentation über Poetry Slam mit vielen Videobeispielen, ist die gemeinsam zu erörternde und durch Übungen greifbar zu machende Fragestellung des Workshops: Wie komme ich von einem Thema zu einer Textidee und deren Umsetzung auf Papier und Bühne? Ziel ist, dass jede_r Workshopteilnehmer_in am Ende über einen selbstverfassten Text und viele neue Erkenntnisse und Zugänge zu dem Format Poetry Slam verfügt.

Anmeldung unter:

Neujahrsgrüße des LGV


LGV-Info: Lesungen im Unterricht - Manfred Theisen: "Einer von 11" - Für die Klassen 7 und 8

Wir möchten Sie auf den neuen Roman des bekannten Kinder- und Jugendbuchautors Manfred Theisen, der vor einigen Jahren "Struwwelpippi"-Stipendiat im >Centre National de Littérature< war (https://struwwelpippi.literaturarchiv.lu/pages/bisherige-preistraeger/manfred-theisen.php), aufmerksam machen (cf. Ankündigung und Info im Anhang). Der Roman "Einer von 11" eignet sich besonders für die Klassen 7 und 8. Bei Interesse können Sie auch Lesungen mit Manfred Theisen buchen. Der Kontakt kann über Germaine Goetzinger, frühere Direktorin des CNL und ehemalige Präsidentin des LGV, vermittelt werden (germaine.goetzinger@cnl.etat.lu). Sie können sich natürlich auch direkt an den Schriftsteller wenden:  thei-schi@t-online.de - http://www.manfredtheisen.de/web-Site/ManfredTheisen.html

 

Kontakt

Lëtzebuerger Germanisteverband

c/o Alain Herman

20, route de Bastogne

L-9512 Wiltz

Luxemburg

            

              vorstand@lgv.lu

 

Mitglied werden

Download
Mitglied werden im LGV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.9 KB